Die Leute sind schockiert, nachdem sie erfahren haben, warum Parmesan nicht vegetarisch ist

Viele Leute haben gerade festgestellt, dass Parmesankäse für Vegetarier nicht geeignet ist, und sie sind mit ihrem neuen Wissen nicht zufrieden.

Tut mir leid, wenn Sie zum ersten Mal davon hören, aber wenn Sie ein Vegetarier und gegessen Parmesan Käse Wie auch immer, du hast a konsumiert Fleischprodukt ungewollt die ganze Zeit.

Offensichtlich, Veganer Hätte mich überhaupt nicht gestört, da der Käse ja nicht vegan ist, oder?

Jedenfalls ist Parmesan – oder Parmigiano-Reggiano – ein besonderer Hartkäse, der sich nur so nennen darf, wenn er aus einem bestimmten Ort stammt Italien.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, Fleischprodukte zu essen, ist es absolut herrlich, wenn auch etwas teuer.

Wenn Sie jedoch Vegetarier sind, enthält es Dinge, die Ihnen den Magen umdrehen könnten.

Nun, es hat definitiv irgendjemandem den Magen verdorben.

Ja, der schöne Parmesankäse hat ein nicht-vegetarisches Geheimnis.  Bildnachweis: Vladislav Gudovskiy/Alamy Stock Foto
Ja, der schöne Parmesankäse hat ein nicht-vegetarisches Geheimnis. Bildnachweis: Vladislav Gudovskiy/Alamy Stock Foto

Dies liegt daran, dass der Gerinnungsprozess, durch den es hergestellt wird, ein Enzym namens Chymosin verwendet.

Chymosin wird in das Produkt eingebracht, indem etwas namens Lab verwendet wird.

Hier wird auch das Problem der Kräutermenschen eingeführt.

Wenn Sie in einer wählerischen Stimmung sind, möchten Sie vielleicht überspringen, wie sie das Lab bekommen.

Eine Babykuh wird getötet, ihr Magen wird entfernt und getrocknet, bevor dieser Magen in Würfel geschnitten und der Käsemischung hinzugefügt wird, bevor er zu Käse wird.

Hat er Ihnen gesagt, dass die Mägen umgedreht würden, oder sollten sie umgedreht werden?

Problematisch für jeden, der Parmesan liebt, aber verdrängt wurde, ist dieser Prozessschritt so wichtig, dass etwas ohne Kuhmilch, Salz und Kalbslab nicht einmal Parmesan genannt werden kann.

Es ist auch nicht der einzige Käse, der dieses Produkt verwendet.

Grana Padano – ein beliebter Ersatz für Parmesankäse – verwendete ebenso wie Gorgonzola Kalbslab.

Dazu kommen viele andere Favoriten wie Gruyère, Manchego, Pecorino-Romano, Camembert, Emmenthaler, Vacherin und Bucheron.

Schlechte Nachrichten, vegetarische Käsefans.

Innerhalb der EU müssen Käse, die als Parmesan vermarktet werden, in der Region Parma, Reggio-Emilia oder Bologna hergestellt worden sein, um den Namen tragen zu dürfen, sowie auf die von uns beschriebene spezifische Weise hergestellt worden sein.

Jedenfalls ist dies für einige Leute eine Neuigkeit.

Es ist auch nicht nur Parmesan.  Bildnachweis: Zoonar GmbH/Alamy Stock Foto
Es ist auch nicht nur Parmesan. Bildnachweis: Zoonar GmbH/Alamy Stock Foto

Einer sagte: „Heute habe ich es vor Jahren herausgefunden, als ich herausfand, dass Parmesan aus dem Magen einer Babykuh hergestellt wird und ich weinen könnte.

“Ich muss an diesem Punkt einfach vollständig vegan werden.”

Ein anderer sagte: „TIL: Einige Käsesorten sind nicht vegetarisch, weil sie Lab verwenden, ein Enzym aus der Magenschleimhaut von Ziegen und Kälbern.

„Lab wird durch Schlachten des Tieres gewonnen.

“Diese Käsesorten sind unter anderem Gorgonzola, Gruyère, Manchego, Parmesan und Pecorino Romano.”

Ein dritter schrieb einfach: „Parmesan ist nicht vegetarisch?!

Wenn Sie also Vegetarier sind, tut es mir wirklich leid, aber es ist Zeit, die Hähnchenpüree einzupacken.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top