Vegetarischer Fleischersatz ist wirklich nicht gesünder » TwistedSifter

Wenn Sie sich vegetarisch oder vegan ernähren, weil Sie der Meinung sind, dass es besser für Ihre Gesundheit ist, sollten Sie diese Fleischersatzprodukte vermeiden, die überall auftauchen, sogar in beliebten Fast-Food-Läden.

Denn obwohl sie kein Fleisch enthalten, enthalten sie viele andere Dinge, die sein könnten genauso schlimm für Sie wie ein gewöhnlicher Burger.

Vegetarischer Fleischersatz ist wirklich nicht gesünder

Bildnachweis: iStock

Jüngste Studien bestätigen, dass eine pflanzenbasierte Ernährung einen positiven Einfluss auf den Planeten hat, aber es gibt noch viel Forschungsbedarf zum Nährwert von pflanzlichen Fleischalternativen.

Kürzlich versuchte eine Studie der Chalmers University of Technology in Schweden, einige dieser Lücken zu schließen und den Nährwert verschiedener Fleischalternativen zu analysieren.

Was sie herausfanden, ist nicht gut, wenn die Gesundheit Ihr Hauptanliegen bei der Einführung einer pflanzlichen Ernährung ist, nach Erstautorin Cecilia Mayer Labba.

„Bei diesen Produkten haben wir große Unterschiede im Nährwert und ihrer möglichen gesundheitlichen Nachhaltigkeit festgestellt. Im Allgemeinen war die geschätzte Aufnahme von Eisen und Zink aus den Produkten extrem niedrig. C Das liegt daran, dass diese Fleischersatzstoffe hohe Werte enthielten von Phytaten, Antinährstoffen, die die Aufnahme von Mineralien im Körper hemmen.

Phytateoder Phytinsäure, kommen in Samen, Nüssen, Körnern und Hülsenfrüchten vor und binden an bestimmte Mineralien im Verdauungstrakt, um deren Aufnahme im Darm zu blockieren. Dies kann im Laufe der Zeit zu Mineralstoffmangel führen, insbesondere bei Menschen, die bereits unterversorgt sind.

Vegetarischer Fleischersatz ist wirklich nicht gesünder

Bildnachweis: iStock

“Eisen und Zink bauen sich auch bei der Proteinextraktion auf. Deshalb werden bei den Produktinhaltsstoffen hohe Werte aufgeführt, aber die Mineralien sind an Phytate gebunden und können vom Körper nicht aufgenommen und verwertet werden.”

Das Team analysierte 44 Fleischersatzstoffe und ihre Erkenntnisse veröffentlicht.

“Keines der Produkte kann aufgrund seines sehr hohen Phytatgehalts … und / oder niedrigen Eisengehalts als gute Eisenquelle angesehen werden. Tempeh schnitt am besten für Eisen ab, mit einem ähnlichen Gehalt wie auf der Verpackung angegeben, und es wurde festgestellt, dass es eine geringerer Phytatgehalt.

Obwohl die Autoren von Fleischersatzprodukten im Allgemeinen weniger als beeindruckt zu sein scheinen, schlagen sie den Menschen nicht vor, sie zu meiden, sondern stellen nur sicher, dass sie ihre empfohlene Eisenzufuhr aus anderen Quellen beziehen.

„Wir glauben, dass nährwertbezogene Angaben nur über Nährstoffe, die vom Körper aufgenommen werden können, die Industrie dazu anregen könnten, diese Produkte zu verbessern.“

Vegetarischer Fleischersatz ist wirklich nicht gesünder

Bildnachweis: iStock

Und hey, wenn Sie nach einer Geschäftsmöglichkeit suchen, könnte pflanzliches Fleisch genau das Richtige für Sie sein.

„Pflanzenbasierte Lebensmittel sind wichtig für den Übergang zu einer nachhaltigen Lebensmittelproduktion, und es gibt ein enormes Entwicklungspotenzial für pflanzlichen Fleischersatz.“

twistedsifter auf facebook Vegetarischer Fleischersatz ist wirklich nicht gesünder

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top