„Mein Protokoll hat sich nicht geändert“

Jay Cutler teilt mit, dass er derzeit 200 mg Testosteron pro Woche einnimmt.

Messerschmied ist es kein Unbekannter, Tore im Fitnessstudio zu schießen. Die Bodybuilding-Legende hat vier Herr Olympia Sandow Trophäen in seinem Lebenslauf und ist weiterhin im Fitnessstudio aktiv. Fortsetzung seiner Passend für 50 Routine erzählte Cutler von ihrem aktuellen Zyklus und ihrem Ernährungsplan für das kommende Jahr.

Während einer kürzlichen Folge von Cutler-Besetzung, der Karosseriebauer schloss sich an Milos Sarcev um den Plan für 2023 zu besprechen. Cutler gibt zu, dass sich sein “Protokoll nicht geändert hat” und dass er derzeit 200 mg einnimmt Testosteron pro Woche.

Während seiner Karriere ist Cutler an die Spitze des Open Bodybuilding aufgestiegen. Er zerfetzt bleiben aber allen Gerüchten über eine Rückkehr in die Wettkampfszene ein Ende bereiten. Die Meister Olympia soll 2023 zurückkehren und es wurde über Cutlers Rückkehr gesprochen, aber bis jetzt gibt es keine Pläne. Er hat sich kürzlich mit zusammengetan Ronnie Coleman Für ein der Rücken und Bizeps Training, da beide weiterhin eine Leidenschaft für Fitness haben.

Jay Cutler: „Ich habe keinen Grund zu lügen“

Jay Cutler hat über seine wöchentliche Verwendung von Testosteron Cypionate gesprochen. Er benutze es weiter und gehe offen damit um, weil es „keinen Grund zu lügen“ gebe.

Ich bin auf 200.200 Cypionate pro Woche. Ich habe keinen Grund zu lügen. Ich habe keinen Grund zu lügen. Ich bin überrascht, dass Sie mich erraten haben. Ich fing an, Mahlzeiten anzusetzen. Das ist der große Unterschied, wissen Sie, weil Sie mir die Mahlzeiten schicken.

In seinem Gespräch mit Sarcev besprach Jay Cutler eine Änderung, die er vorgenommen hatte. Er fastet nicht mehr Herz und erklärte den Grund.

„Ich habe mit Fasten-Cardio aufgehört. Es macht meinen Körper anders. Denken Sie darüber nach. Ich bin jeden Tag erschöpft und stehe immer noch mit einer Routine auf und habe Fasten-Cardio gemacht Cardio auf nüchternen Magen.

Jay Cutler ist aufgrund seines Allgemeinwissens eine einflussreiche Stimme im Bereich Bodybuilding und Fitness geblieben. Nicht nur das, er macht bis heute alles selbst und geht mit gutem Beispiel voran.

Für weitere Neuigkeiten und Updates folgen Sie Generation Iron on Facebook, Twitterund instagram.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top