Was passiert mit dem Körper, wenn man zu viel Obst isst?

Laut Ernährungsexperten sollte man idealerweise nur vier bis fünf Portionen Obst am Tag einhalten und auch das ist übertrieben.

Laut Ernährungsexperten sollte man idealerweise nur vier bis fünf Portionen Obst am Tag einhalten und auch das ist übertrieben.

Foto: iStock

Neu-Delhi: Ob es sich um fettleibige oder diabetische Menschen, Herzpatienten oder sogar eine gesunde Person handelt, Zucker wird nie als eine gesunde Wahl für irgendjemanden angesehen. Dennoch konsumieren viele Menschen immer noch regelmäßig raffinierten weißen Zucker. Ist es dennoch eine kluge Wahl für Ihre Gesundheit? Absolut nicht; Daher empfehlen Diätassistenten und Ernährungswissenschaftler Obst als gesündere Alternative für Feinschmecker. Obst enthält auch Zucker, aber es ist Fructose – ein natürlich vorkommender Zucker, der jeden Tag sicherer ist als die Sorte, die Menschen normalerweise täglich essen. Doch genauso wie zu viel ungesundes Essen schlecht ist, kann zu viel gesundes Essen gegen dich wirken. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was passiert, wenn Sie zu viel Obst essen.

Die Nebenwirkungen von zu viel Obst essen

Einige Früchte sind zuckerarm, während andere zu viele Kalorien enthalten, was gesundheitsschädlich sein kann. Bei Menschen mit Diabetes kann der Verzehr von zu viel Obst den Blutzucker dramatisch ansteigen lassen – während bei gesunden Menschen zu viel Obst zu Gewichtszunahme und sogar Fettleibigkeit führen kann.

Einerseits sorgen Früchte wie Äpfel oder Beeren mit ihrem Ballaststoff- und Vitamin-C-Gehalt für eine natürliche Flüssigkeitszufuhr, andererseits kann ein zu großer Verzehr oder der Versuch, sie durch andere Lebensmittelgruppen zu ersetzen, mehr schaden als nützen, als wir es tun würden . Essen Sie mehr Zucker und Kohlenhydrate statt Fett und Eiweiß. Im Laufe der Zeit kann dies zu Mangelernährung und mehreren anderen langfristigen Gesundheitsproblemen führen.

Kurz gesagt ist bekannt, dass übermäßiger Obstkonsum die folgenden Nebenwirkungen verursacht:

  1. Hoher Blutzuckerspiegel
  2. Gewichtszunahme
  3. Fettleibigkeit
  4. Gefahr von Typ 2 Diabetes
  5. Ernährungsmängel
  6. Verdauungsbeschwerden
  7. Blähungen und Blähungen
  8. Reizdarmsyndrom (IBS)

Wie viel Obst am Tag sicher essen?

Laut Ernährungsexperten sollte man idealerweise nur vier bis fünf Portionen Obst am Tag einhalten und auch das ist übertrieben. Gesund oder ungesund, wie auch immer, Mäßigung ist der Schlüssel zu einer guten Ernährung und dazu, gesund und frei von Krankheiten zu bleiben. Neben Obst ist es ratsam, viel Gemüse, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, pflanzliche Proteine ​​und mageres Fleisch zu essen.

Haftungsausschluss: Die im Artikel erwähnten Tipps und Vorschläge dienen nur allgemeinen Informationszwecken und sollten nicht als professioneller medizinischer Rat ausgelegt werden. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt oder Ernährungsberater, bevor Sie mit einem Fitnessprogramm beginnen oder Ihre Ernährung ändern.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top