Krafttraining könnte das Leben verlängern

Forschung, die wir überwachen

Foto einer Frau, die zu Hause mit Hanteln trainiert

Das Hinzufügen von Krafttraining zu Aerobic-Übungen könnte Ihnen laut einer neuen Studie bei älteren Erwachsenen helfen, länger zu leben.

Die Beobachtungsstudie, online veröffentlicht am 17. Oktober 2022, von Öffnen Sie das JAMA-Netzwerk, analysierte die körperliche Aktivität von mehr als 115.000 Personen ab 65 Jahren, die an der National Health Survey teilnahmen. Die Forscher verglichen die Bewegungsdaten der Teilnehmer mit Todesfällen über einen durchschnittlichen Zeitraum von fast acht Jahren. Unabhängig davon, wie viel Aerobic-Übungen sie machten, hatten Teilnehmer, die mindestens zweimal pro Woche Krafttraining machten, während des Studienzeitraums ein geringeres Sterberisiko (aus welchen Gründen auch immer) als diejenigen, die dies taten und weniger Bodybuilding betrieben. Wenn zusätzlich zu 2,5 Stunden Aerobic-Übungen mindestens zweimal pro Woche Krafttraining durchgeführt wurde, sank das Sterberisiko während des Studienzeitraums um 30 %.

Krafttraining umfasst laut CDC Aktivitäten wie das Heben von Gewichten, die Verwendung von Widerstandsbändern, Sit-Ups oder Liegestütze und sogar viele übliche Hausarbeiten, wie das Graben bei der Gartenarbeit.


Bild: © Westend61/Getty Images

Als Service für unsere Leser bietet Harvard Health Publishing Zugriff auf unsere Bibliothek mit archivierten Inhalten. Bitte beachten Sie bei allen Artikeln das Datum der letzten Überarbeitung bzw. Aktualisierung.

Nichts auf dieser Website, unabhängig vom Datum, sollte jemals als Ersatz für die direkte medizinische Beratung durch Ihren Arzt oder einen anderen qualifizierten Kliniker verwendet werden.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top