HEALTHIER RECIPES

Der Smoothie-Fehler, der den Blutzucker in die Höhe treibt und 5 gesunde Rezepte

  • Smoothies nur mit Obst zuzubereiten, ist ein Fehler, der Blutzuckerspitzen verursacht, sagt ein Ernährungsberater.
  • Es ist wichtig, gesunde Fette, Proteine ​​und Ballaststoffe hinzuzufügen, sagte Nichola Ludlam-Raine gegenüber Insider.
  • Sie teilte fünf Rezepte für ernährungsphysiologisch ausgewogene Smoothies, von Karottenkuchen bis hin zu Apfelkuchenaromen.

Ein Smoothie kann ein bequemer, nahrhafter und köstlicher Snack oder eine Mahlzeit sein, aber je nach Zutaten ist er möglicherweise nicht so gesund, wie Sie denken.

Wenn ein Smoothie nur aus Früchten besteht, ist er ernährungsphysiologisch nicht ausgewogen und kann daher zu Blutzuckerspitzen und stürzt ab, hält aber nicht lange satt.

„Der größte Fehler, den Menschen machen, wenn sie Smoothies machen, ist, sie zu 100 % aus Früchten zu machen“, so die Ernährungsberaterin Nikolaus Ludlam Raine sagt Insider.

Um einen ausgewogeneren Smoothie zuzubereiten, verwenden Sie ein bis zwei verschiedene Früchte wie eine kleine oder halbgroße Banane und eine Handvoll Beeren (frisch oder gefroren), eine Milch oder Milch milchfreie Alternative angereichert mit Kalzium und Jod und eine Portion grünes Gemüse wie eine Handvoll Spinat, sagte Ludlam-Raine.

Sie können dann weitere Zutaten hinzufügen, z griechischer JoghurtNussbutter, Hafer und/oder Proteinpulver, um mehr Geschmack sowie zusätzliche Nährstoffe, einschließlich gesunder Fette, hinzuzufügen, Ballaststoffund ProteinSie sagt.

„Diese Elemente zusammen tragen dazu bei, die Freisetzung von Energie aus der gemischten Frucht zu verlangsamen“, sagte Ludlam-Raine.

Unten sind die fünf Lieblings-Smoothie-Rezepte von Ludlam-Raine.

Schokoladen-Haselnuss-Smoothie

„Das ist eines meiner Lieblings-Frühstücks-Smoothie-Rezepte, wenn ich wenig Zeit habe, nicht nur, weil es so gut schmeckt (und wer liebt nicht Schokolade zum Frühstück?), sondern es enthält auch eine gute Quelle an Kohlenhydraten für Energie, einschließlich Hafer mit langsamer Freisetzung, und eine natürliche Proteinquelle aus griechischem Joghurt, um dich satt zu machen”, sagte Ludlam-Raine. ⁣

„Das macht auch perfekt nach dem Training ein Snack am Vormittag oder Nachmittag, um Ihre Glykogenspeicher aufzufüllen und Sie bis zur nächsten Mahlzeit fit zu halten.”

  • 1 Tasse Haselnussmilchersatz (oder andere Milch)
  • 1/3 Tasse griechischer Joghurt
  • 2 Teelöffel Kakao oder Kakaopulver
  • 1 Medjool-Dattel
  • 1/4 Tasse Hafer
  • 1/2 gefrorene Banane
  • 1/2 Teelöffel Zimt

Apfelkuchen-Smoothie

  • 1 Tasse ungesüßte Mandelmilch
  • 1 Apfel, entkernt und gehackt
  • 1/4 Tasse Hafer
  • 1/2 Teelöffel Zimt

Natürlicher Proteinshake

  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 1/2 Tasse gefrorene Blaubeeren
  • 1 1/2 Tassen griechischer Joghurt
  • 1 Esslöffel Nussmus
  • 1 EL Chiasamen (20 Minuten in 3 EL Wasser eingeweicht)
  • 1/2 Teelöffel Zimt

Grüner Smoothie mit gesunden Fetten

  • 1/2 Avocado
  • 1 Handvoll Spinat
  • 1/2 Tasse gehackte Ananas
  • 1 Tasse Wasser oder Kokoswasser

Möhrenkuchen-Smoothie

  • 1 Tasse Kokosmilch (aus dem Karton)
  • 1/4 Tasse Walnüsse
  • 1 kleine Karotte, geschält und gehackt
  • 1 Esslöffel Hafer
  • 1 Esslöffel Naturjoghurt
  • 1/2 gefrorene Banane
  • 2 entsteinte Datteln
Previous post
Ich bin ein muskulöses Verbindungsmädchen – ich mache Liegestütze in einem Sommerkleid und Männer bitten mich, ihnen “ins Gesicht zu schlagen”.
Next post
Das FBI stört ein Ransomware-Netzwerk, das auf Krankenhäuser und andere abzielt

Leave a Reply