FITNESS

Fühlen Sie sich steif? So bleiben Sie mit Mobilitätsübungen flexibel

Fitnesstrainerin Andrea Tam arbeitet mit Kunden zusammen, um sicherzustellen, dass sie mit zunehmendem Alter flexibel bleiben.

„Mobilitätstraining ist super wichtig, zumindest zu versuchen, 10 Minuten zu machen, vielleicht drei- bis fünfmal pro Woche“, sagte sie am Dienstag gegenüber CTVs Your Morning. “Es ist gut für die Verbesserung der Funktion Ihrer Gelenke und auch für Ihre Muskeln.”

Tam, der CEO von Tamfit Canada, sagte, dass die Konzentration auf den Atem während der Bewegungen eine tiefere Dehnung ermöglichen wird.

„Neben dem Mobilitätstraining können auch viele Yoga-Posen verwendet werden“, sagte Tam und teilte einige Übungen mit, die die Bewegungsfreiheit erhöhen können.

Jede Dehnung sollte 60 bis 120 Sekunden lang gehalten werden, sagte sie.

Tam stellte eine Reihe von Bewegungen vor, die sich auf die Hüften, Gesäßmuskeln und den Rücken konzentrierten, was ihrer Meinung nach die Stabilität und Flexibilität verbessern und Verletzungen vorbeugen kann.


Um die 10-minütige Dehnungsroutine anzusehen, klicken Sie auf das Video oben in diesem Artikel.

Previous post
Wer hat schon Lust, im Urlaub Sport zu treiben? Nicht die Briten, wie es scheint
Next post
23 wilde Wege, um deine Fitnessziele für 2023 zu erreichen

Leave a Reply