FITNESS

Wie du sie richtig ausführst, um deinen Trizeps zu stärken

Seien wir ehrlich, niemand arbeitet wirklich an seiner Trizepskraft – deshalb sind Stuhldips so schrecklich hart. Aber das Arbeiten an Druckbewegungen (wie Pumps, Bankdrücken und, ja, Chair Dips) eignet sich hervorragend, um die Kraft Ihres Oberkörpers zu verbessern. Und bevor Sie sagen: „Aber warum brauchen Läufer überhaupt Oberkörperkraft? Geht es beim Laufen nicht nur um deine Beine? – Denken Sie daran, dass ein starker Oberkörper für Ihr Laufen von Vorteil sein kann …

Warum? Wenn Sie während der Fahrt müde werden, ist es normalerweise Ihre Oberkörperhaltung, die als erstes nachlässt. Du fängst an zu hängen – was dann deine Atmung einschränkt – und eine schlechte Körperhaltung führt schnell zu einer schlechten Körperhaltung. Rennform. Wenn Ihre Rücken- und Schultermuskulatur jedoch stark ist, können Sie eine stärkere und aufrechtere Laufhaltung einnehmen. Starke Schultern und Arme helfen dir auch, einen kraftvolleren Armzug zu erreichen, was deine Laufform weiter verbessert.

Was sind Chair Dips?

„Der Chair Dip ist eine Isolationsübung für den Trizeps, die Muskeln auf der Rückseite der Arme, und es trainiert auch die Muskeln, die die Schultern stabilisieren“, sagt Graeme Woodward, Level 3 Performance Coach in British Athletics, UKSCA-akkreditierter S&C-Trainer und Wir werden rennen Trainer von West Yorkshire.

“Dies ist eine allgemeine Kräftigungsübung für den Oberkörper, die in Verbindung mit anderen durchgeführt werden sollte, um einen vollständigen Konditionierungseffekt zu erzielen.” Chair Dip kann die Schultern in eine unangenehme Position bringen und sollte daher mit Vorsicht behandelt werden, wenn ein Läufer in der Vergangenheit Schulter- oder Nackenprobleme hatte.

Wie man Chair Dips macht

Stuhl eintauchen

  1. Setzen Sie sich auf die Kante einer Bank oder eines Stuhls und stützen Sie Ihr Gewicht mit den Händen.
  2. Steigen Sie mit den Füßen von der Bank, Beine gerade und Fersen auf dem Boden.
  3. Senken Sie sich, bis Ihre Arme parallel zum Boden sind, und kommen Sie dann wieder hoch.

    Sätze/Wiederholungen: Zwei Sätze mit 10 bis 15 Wiederholungen

Previous post
Ich bin ein Fitnessstudio-Mädchen – Jungs drehen durch, wenn ich in meinen „Booty Scrunch“-Leggings herumlaufe. Aufmerksamkeit ist anstrengend
Next post
Die Fitness-App zeigt, dass der Körper von Patrick Mahomes einen Marathon hinter sich hat

Leave a Reply