HEALTH

Analyse | Die Verwendung von Tracking-Technologie durch Online-Anbieter für psychische Gesundheit weist auf Gefahren hin – The Washington Post

  1. Analyse | Die Verwendung von Tracking-Technologie durch Online-Anbieter für psychische Gesundheit weist auf Gefahren hinDie Washington Post
  2. Das Psychiatrie-Startup Cerebral hat private Patientendaten mit Google, Meta und TikTok geteiltEngadget
  3. Das Telemedizin-Startup Cerebral erlitt eine HIPAA-DatenpanneMaschbar
  4. Cerebral, ein Start-up-Unternehmen für psychische Gesundheit, hat personenbezogene Daten von Patienten Meta, Google und TikTok zugänglich gemachtgizmochina
  5. Ein Startup für psychische Gesundheit teilt sensible Daten mit Tech-Titanen – Alphabet (NASDAQ:GOOG), Alphabet (NASDAQ:GBenzin
  6. Sehen Sie sich die vollständige Berichterstattung auf Google News an
Previous post
Die GOP-Gesetzgebung von West Virginia verabschiedet ein Verbot der Betreuung von Transgender-Jugendlichen – USA TODAY
Next post
Eli Lilly senkt Insulinpreise | Johns-Hopkins | Bloomberg School of Public Health – Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health

Leave a Reply