HEALTH

Makronen-Rezepte

Nicht zu verwechseln mit französischen Makronen. Macarons sind eigentlich Kekse auf Kokosnussbasis, die einfach zuzubereiten, aber wunderbar süß und knusprig sind. Ganz gleich, ob Sie sie pur genießen, mit einer Prise Mandelblättchen oder glasierten Kirschen darüberstreuen, oder als Kuchen, Torte oder Torte verarbeitet, diese Kokosnuss-Leckereien stillen Ihr Verlangen nach Süßem mit minimalem Aufwand.

Was ist der Unterschied zwischen Makronen und Makronen?

Wöchentliche Ernährung australischer Frauen
Makronen-Rezepte

Klassische Kokosmakronen und glasierte Kirschen

Aprikosenmakronen und Popcorn

Macaron-Marmeladentropfen

Kokos-, Cranberry- und weiße Schokoladenmakronen.

Scheibe Schokoladen-Kirsch-Macaron

Coconut Caramel Macaron Slice – der klassische, scheibenförmige Keks.

Kaffee-Cupcakes mit Kokosmakronen-Topping

Wenn die Zeit begrenzt ist, lassen Sie das Kochen für sich arbeiten. Diese Rezepte begleiten Sie vom Nachmittagstee bis zum Dessert!

Klassische Mandelmakronen

Ganzer Orangenkuchen mit Macaron-Topping

Probieren Sie diesen köstlich aromatisierten Orangen-Macaron-Kuchen, wenn Sie das nächste Mal gebeten werden, einen Teller mitzubringen. Die einzigartige Kombination und Textur von Kokosnuss und Orange wird ein todsicherer Gewinner sein.

Scheibe Heidelbeer-Kokos-Makrone

Aprikosen- und weiße Schokoladenmakronen.

Kokosmakronen-Käsekuchen.

Macaron-Sirup-Kuchen

Previous post
Rezepte zum Abendessen mit Schweinefleisch | Wöchentliche Ernährung australischer Frauen
Next post
16 Weihnachtsrezepte im Juli

Leave a Reply